MINT-EC-Schule

MINT-EC-Cluster Medizinphysik

Cambridge-Zertifikate

Aktion Tagwerk
 

Geschichte/Erdkunde


Thema: Afrika
- von Kolonialisierung bis Globalisierung
- von Armut bis Hoffnung


Jahrgangstufe 8: Historischer Schwerpunkt

1. Altes Ägypten

2. Griechische und römische Kolonialisierung

3. Islamisierung Afrikas

4. Vorkoloniale Geschichte

4.1 Unterschiedliche Herrschaftsstrukturen in Afrika basierend auf Verwandtschafts- und Stammesbeziehungen (=> politische Instabilität)

4.2 Sklavenhandel und dessen Folgen für Afrika

5. Kolonialismus

5.1 Begriffsdefinition und Folgen der Kolonialherrschaft

5.2 Frühe Kolonialisierung durch zum Beispiel Portugal

5.3 Aufteilung Afrikas unter den europäischen Mächten im 19. Jahrhundert

5.3.1 Motive der europäischen Mächte

5.3.2 Wer erhält aus welchen Gründen welches Gebiet (Grenzziehung)?

5.4 Umgang mit den Kolonien (exemplarisches Arbeiten, Vergleich zwischen einzelnen Kolonien)

5.4.1 Veränderungen in der Infrastruktur

5.4.2 Wirtschaftliche Aspekte

5.4.3 Gewalt gegenüber den Einheimischen (z.B. Herero-Aufstand, Maji-Maji-Aufstand)

5.5 Herrscher und Beherrschte

5.5.1 Wie denken Kolonialisten? Thematisierung einzelner Personen (z.B. Carl Peters, Theodor Leutwein, europäische Politiker)

5.5.2 Reaktionen der Afrikaner auf die Kolonialisierung

6. Afrika im Zweiten Weltkrieg

7. Dekolonialisierung

7.1 Gründe für die Dekolonialisierung

7.2 Vergleich zwischen Ghana (weitgehend friedliche Entwicklung) und Angola (gewaltsame Entwicklung)

7.3 Südafrika (Problematik der Apartheid, Nelson Mandela)

7.4 Folgen für Europa (z.B. Entschädigungsforderungen)

8. Kolonialisierung - Fluch oder Segen? Versuch einer Bilanz für Afrika und Europa


Jahrgangsstufe 9: Geographischer Schwerpunkt

1. Einleitung - Afrika - Sichtweisen / Ist Afrika nur ein Krisenkontinent?

2. Wirtschaft und Entwicklung

2.1 naturräumliche Entwicklungsvoraussetzungen (Klima, Relief, Vegetationszonen, Rohstoffe, Wasserverfügbarkeit, etc.)

2.2 anthropogene Entwicklungsvoraussetzungen (Kolonialisierung, Grenzziehung, bad government, Krisen, etc.)

2.3 Entwicklungsstand der Staaten / HDI

2.4 Entwicklungsindikatoren (Gesundheit, Bildung, Pro-Kopf-Einkommen)

2.5 Landwirtschaft - Selbstversorgung und Marktwirtschaft

2.6 Afrikas Wirtschaft - Gewinner und Verlierer

2.7 Export - Ernährungssicherung und Umwelt

2.8 Krisen und Konflikte

3. Stadtentwicklung

3.1 Apartheids - Städte - die Kolonialisierung in den Köpfen

3.2 Megacities - Landflucht und Marginalisierung

3.3 Islamisch-orientalische Städte in Nordafrika

4. Afrika im Prozess der Globalisierung

4.1 Rolle Afrikas am Weltmarkt

4.2 Macht oder Abhängigkeit?

4.3 Migration - Zuflucht in Europa?

4.4 Entwicklungszusammenarbeit auf dem Prüfstand - Streit um den richtigen Ansatz

4.5 Tourismus - Chance oder Risiko?

4.6 Mutmacher - Sport und Kultur


Bausteine Methoden/Kompetenzen:

1. Vorbereitung auf das Verfassen von Klausuren im gesellschaftlichen Bereich (sukzessive Annäherung an die Erwartungen an die entsprechenden Kompetenzen)

2. Umgang mit Ausgangsmaterialien

2.1 Auswertung von Quellentexten

2.2 Karteninterpretation

2.3 Auswertung von Luftbildern, Statistiken, Tabellen, Diagrammen und Karikaturen

3. Erfassen von Frage- und Aufgabenstellungen

4. Operatoren in den Fächern Geschichte und Erdkunde