MINT-EC-Schule

MINT-EC-Cluster Medizinphysik

Siemens Partnerschule

Cambridge-Zertifikate

Aktion Tagwerk
 

[ Berichte > Berichte für das Jahr 2017 > Bericht vom 22.05.2017 ]

Jugend trainiert für Olympia: MKG Wegberg wird Basketball-Kreismeister

In der Wettkampfklasse IV setzte sich die Basketball-Jungenmannschaft des Maximilian-Kolbe-Gymnasiums in spannenden Spielen gegen die Europaschule Erkelenz, die Gesamtschule Selfkant, Gesamtschule Ratheim und Cusanus-Gymnasium Erkelenz durch.

Foto von links nach rechts: (hinten) Timo Kniest, Ben Langerbeins, Tobias Münch, Debu Yi, Benedikt Krichel; (vorne) Lucas Jentgens, Manuel Dohmen, Zlatko Limanov

Während die ersten beiden Spiele eindeutig gewonnen wurden, stand das Spiel gegen die Europaschule Erkelenz auf Messers Schneide. Nach starker Leistung in der Defensive, insbesondere von Benedikt Krichel, versenkte Manuel Dohmen wenige Sekunden vor Schluss einen Freiwurf zur knappen 11:10 Führung. Als die Erkelenzer es mit der Brechstange versuchten, wurde mit der Schlusssirene noch ein Foul und damit zwei Freiwürfe gegen uns gepfiffen, die zum Glück beide nicht ihr Ziel fanden.

In einer abwechslungsreichen und intensiv geführten letzten Partie trafen die bis dahin verlustpunktfreien Teams aus Wegberg und Selfkant aufeinander. Nach anfänglicher 6-Punkte-Führung und zwischenzeitlichem 7-Punkte-Rückstand konnten die Wegberger Insbesondere in der Schlussphase ihre körperliche Überlegenheit ausnutzen und ein ums andere Mal Timo Kniest gut einsetzen, sodass am Ende mit 28:25 ein knapper Sieg und damit die Kreismeisterschaft heraussprang.

Von Robert Pauck