MINT-EC-Schule

MINT-EC-Cluster Medizinphysik

Siemens Partnerschule

Cambridge-Zertifikate

Aktion Tagwerk
 

[ Berichte > Berichte für das Jahr 2017 > Bericht vom 07.06.2017 ]

Schulgolfmannschaft des MKG Wegberg feiert Bezirksmeisterschaft

Am 31.05.2017 trat unsere Golfmannschaft in der Wertungsklasse II (WK II) bei der Bezirksmeisterschaft im Bezirk Köln an. Viviane Braun, Benedikt Esser (beide Q1), Julius Komorek und Justus Lehmann (beide EF) fuhren nach einer sehr guten Mannschaftsleistung den Sieg im Golfclub "Am alten Fließ" in Köln ein. Nach dem zweiten Platz im letzten Jahr war dieses Jahr die Freude umso größer, als nun endlich der Sieg in der Bezirksmeisterschaft erreicht war.

Die erfolgreiche Golfmannschaft des MKG Wegberg.

Neben der starken Mannschaftsleistung stach vor allem Viviane Braun mit einer Par-Runde heraus. Sie erspielte sich somit den Sieg in der Einzelwertung und hatte großen Anteil an dem Erfolg der Mannschaft. Für ein Ausrufezeichen sorgte auch Benedikt Esser, als er an Loch 7 aus etwa 20 Metern Entfernung zum Par einchippte. Die Anerkennung seiner Mitspieler und des betreuenden Lehrers, Herrn Pauck, kommentierte er mit einem "Der musste nun wirklich auch mal fallen!".

Insgesamt erzielte die Mannschaft 64 Brutto-Punkte (20, 17, 15 und 12 Punkte), sodass am Ende mit einem deutlichen Vorsprung von 7 Punkten der erste Platz sicher war. Platz 2 und 3 - und damit ebenfalls die Qualifikation für das Landesfinale - gingen mit dem Irmgardis-Gymnasium und dem Otto-Hahn-Gymnasium an zwei Kölner Schulen. Diese beiden Schulen waren auch die härteste Konkurrenz unserer Mannschaft, doch an diesem Tag hatten sie keine Chance.

Durch die guten Spielrunden konnten Viviane Braun (8,0/7,0), Benedikt Esser (12,1/11,0) und Justus Lehmann (10,7/10,5) sogar ihr Handicap verbessern. Alle waren der Meinung, dass der Platz in sehr gutem Zustand war. Auch das sonnige Wetter hat ihnen in die Karten gespielt und sorgte noch nach dem Turnier für eine gute Stimmung. Unser ehemaliger Schulleiter, Herr Meersmann, welcher zur Freude der Spieler die Mannschaft betreute, war von der Leistung seiner ehemaligen Schüler sehr angetan und gratulierte zum Sieg auf Bezirksebene und zum Einzug ins Landesfinale.

Wir freuen uns schon sehr auf die Landesmeisterschaften Ende Juni in Velbert bei Wuppertal! Nachdem im letzten Jahr Platz 4 für uns heraussprang, träumen wir nun vom Gewinn der Landesmeisterschaft und dem Einzug in das Bundesfinale in Berlin ...