MINT-EC-Schule

MINT-EC-Cluster Medizinphysik

Siemens Partnerschule

Cambridge-Zertifikate

Aktion Tagwerk
 

[ Berichte > Berichte für das Jahr 2017 > Bericht vom 29.06.2017 ]

"Evita" - Ein Schulausflug am Sonntag

Fünfzehn Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 9d sind am Sonntag, dem 25. Juni 2017, zur Oper Bonn gefahren, um sich das Musical "Evita" anzuschauen.

Schülerinnen des MKG Wegberg in der Oper Bonn.

In Begleitung von Frau Biermann und Frau Falk und mit zwei Schülern weniger als erwartet sind wir um 14 Uhr nachmittags aufgebrochen. Das Erste, was wir bei diesem Ausflug gelernt haben, war, dass ein Reisebus, wenn nur 17 Leute plus Busfahrer darin sitzen, erstaunlich gemütlich sein kann. Das Zweite und womöglich noch bessere Erlebnis des Tages war der Besuch des Bonner McDonalds.

Anschließend haben wir uns auf den Weg in die Oper gemacht,  zum besten Teil des Ausflugs. Das Musical begeisterte vor allem durch die Tangotänzer und das erstaunlich wandelbare Bühnenbild.

Aber auch die Musik, besonders die des zweiten Aktes, und der Gesang der beiden  Hauptdarsteller kamen beim Publikum gut an. Mit der vorherigen Recherche auf Wikipedia war sogar der Inhalt verständlich.

Der Besuch von "Evita" bildete für unsere Klasse den Abschluss der Unterrichtsreihe über Musicals im Fach Musik und vermittelte dem einen oder anderen von uns wahrscheinlich einen besseren Einblick in die Kunst von Andrew Lloyd Webber als in das Leben von Eva Perón.

Letztendlich kann man sagen, dass es ein schöner Schulausflug war und wir jetzt wohl alle für die nächsten Tage einen Ohrwurm von "Don't Cry for Me, Argentina" haben werden.

Von Greta Pasch (Klasse 9d)