MINT-EC-Schule

MINT-EC-Cluster Medizinphysik

Siemens Partnerschule

Cambridge-Zertifikate

Aktion Tagwerk
 

[ Berichte > Berichte für das Jahr 2018 > Bericht vom 21.11.2018 ]

Bühne frei für angehende Stars

Bereits zum siebten Mal in Folge zeigten Schülerinnen und Schüler des Maximilian-Kolbe-Gymnasiums vor Publikum, was musikalisch in ihnen steckt. Ein Engagement, das die Zuhörer mit viel Beifall belohnten.

Mehr als 200 Fans verfolgten andächtig die Auftritte der Schülerinnen und Schüler im Pädagogischen Zentrum des Maximilian-Kolbe-Gymnasiums. (RP-Foto: Uwe Heldens)

Bei der Talent-Show "Open Stage" geht es im Maximilian-Kolbe-Gymnasium relativ entspannt zu. Steckt auch viel Vorbereitung und Zeit dahinter, haben sich doch alle Teilnehmer im gut darauf vorbereitet. In einer Generalprobe kommen alle zusammen, bevor es für sie wenig später auf die Bretter, die die Welt bedeuten, geht. Bereits im siebten Jahr in Folge bekamen alle interessierten Schülerinnen und Schüler unter der organisatorischen Leitung von Musiklehrer Alexander Hergert eine Plattform und die Chance zu zeigen, was musikalisch in ihnen steckt. Die Nachwuchstalente drückten ihre Fähigkeiten durch Tanz, Gesang und Instrumentalspiel aus. Mehr als 200 Fans feierten die Auftritte lautstark.

Als "gute Tradition" bezeichnete Schulleiterin Barbara Tillmanns die Veranstaltung. "Es ist schön zu sehen, was für tolle Talente wir haben." Erneut führte ein bewährtes Moderatoren-Duo durch den Abend: Der zum zweiten Mal gewählte Schülersprecher Nick Czorniczek mit seinem ebenfalls zum zweiten Mal gewählten Stellvertreter Florian Wagner. Sie stellten die "angehenden Weltstars" und deren Musiktitel sowie Performances unterhaltsam vor. Wochenlang hatten sich alle auf ihren großen Auftritt vorbereitet. Sie brachten vor allem Lieder aktueller Künstler gesanglich zur Einspielung oder zur instrumentalen Begleitung dar. Eine wichtige Rolle spielte einmal mehr die versierte Unterstützung durch die schuleigene Technik-AG, die dafür sorgte, dass alles reibungslos lief.

Musik am Maximilian-Kolbe-Gymnasium

Der Fachunterricht in den Sekundarstufen eins und zwei bildet das Fundament für alle Aktivitäten. Zusätzlich können alle Schüler innerhalb von Arbeitsgemeinschaften in vokalen und instrumentalen Ensembles mitmachen sowie "Begabung-Plus"-Kurse besuchen. Musikalische Auftritte finden Zu festlichen Events in der Schule oder bei externen Veranstaltungen statt.

Von Nicole Peters
Rheinische Post, 21.11.2018 (Seite 13)