MINT-EC-Schule

MINT-EC-Cluster Medizinphysik

Siemens Partnerschule

Cambridge-Zertifikate

Aktion Tagwerk
 

[ Berichte > Berichte für das Jahr 2018 > Bericht vom 06.12.2018 ]

MKG auf dem Wegberger Weihnachtsmarkt

Jedes Jahr am ersten Adventswochenende lädt die festlich geschmückte Fußgängerzone in Wegberg mit Verkaufsständen und geöffneten Läden bis hin zum Rathausvorplatz mit seiner Eisbahn zum Weihnachtsbummel in die Mühlenstadt ein.

Auch in diesem Jahr sind der Einladung wieder viele Menschen gefolgt, die zeigten, ein Besuch der "Wegberger Weihnacht" lohnt sich. Neben herrlich duftenden Waffeln und Crêpes, Adventskränzen und Glühwein lockte der Markt mit weihnachtlicher Deko und anderen schönen Dingen. Leider kam pünktlich zum ersten Adventswochenende der ersehnte Regen, so dass es verschiedener Strategien bedurfte, das "schlechte" Wetter erträglich zu machen und den Weihnachtsmarkt trotzdem zu genießen. Insgesamt präsentierten 15 Aussteller ihre Ware in festlich geschmückten windgeschützten Holzbuden.

Mit drei von 15 Ständen hatte dabei unsere Schule einen wesentlichen Anteil an der Marktgestaltung und viele Gäste, Eltern und Freunde kamen gerne vorbei.

Die Schülerinnen und Schüler der AG "All4All" Südafrika boten zusammen mit ihrem Leiter und Lehrer Guido Knippenberg afrikanische Mitbringsel und echtes afrikanisches Kunsthandwerk für den guten Zweck an. Ketten, Taschen und eigene Curry-Gewürzmischungen fanden neue Besitzer. Mit dem Geld wird die AG Projekte vor Ort in Kapstadt unterstützen.

Die Klasse 9b war mit ihrem Klassenlehrer Alexander Hergert ebenfalls aktiv und verwöhnte die Besucher mit leckeren Crêpes und frischen Waffeln. Der Erlös dieser Initiative dient einer weihnachtlichen Klassenraum-Deko, um auch während der Schulzeit die Weihnachtszeit ins Klassenzimmer zu holen.

Unser Abiturjahrgang 2019 wollte mit seinem Angebot die Abi-Kasse auffüllen. Auch sein Stand auf dem Weihnachtsmarkt bot viele schöne Dinge. Selbstgemachtes, Gebasteltes und Gebackenes wurde gut verkauft und fand glückliche neue Besitzer.

Die drei Marktstände unserer Schule bereicherten den Wegberger Weihnachtsmarkt und fanden viel Anklang bei den Gästen. Auch im nächsten Jahr sollte unsere Schule zum Auftakt der Adventszeit in der Wegberger Innenstadt nicht fehlen.

Von Julia Wingertszahn (Jgst. Q2)