MINT-EC-Schule

MINT-EC-Cluster Medizinphysik

Siemens Partnerschule

Cambridge-Zertifikate

Aktion Tagwerk
 

[ Berichte > Berichte für das Jahr 2018 > Bericht vom 14.03.2018 ]

MKG Wegberg beim Tischtennis-Milchcup-Bezirksturnier in Jülich

Mit drei Teams startete unsere Schule beim diesjährigen Tischtennis-Milchcupturnier in Jülich. Dank des Engagements der Eltern konnten wir mit privaten PKW gemütlich anreisen und pünktlich beim Turnierbüro einchecken. In den jeweiligen Wettkampfklassen erwarteten uns zwischen 14, 12 bzw. 8 gegnerische Mannschaften verschiedener Schulen zwischen Aachen, Kerpen und Heinsberg gelegen.

Die Teams des MKG Wegberg beim Milchcup-Bezirksturnier in Jülich.

In diesem besonderen Rundlaufturnier werden nicht nur spielerische Fertigkeiten erwartet, sondern auch taktisches Vermögen, gepaart mit einer guten Portion Selbstbewusstsein, denn jeder Fehler führt sofort zum Aussetzen. Da wirken dann ein guter Teamgeist und die moralische Unterstützung der Mitspieler sehr aufbauend und motivierend. Unsere Teams haben dies mit- und untereinander gut praktiziert.

An zehn Tischen mit jeweiligem Schiedsrichter begannen die Spiele zunächst in Vierergruppen.
Alle drei Schulteams belegten jeweils den zweiten Platz in ihrer Spielgruppe und qualifizierten sich somit für die anschließende K.O.-Runde. Dort erhielten unsere Jungenmannschaften im Viertelfinale jeweils starke Gegnerteams, die man später auf einem Siegerpodestplatz sehen konnte.

Die Teams des MKG Wegberg beim Milchcup-Bezirksturnier in Jülich.

Die Mädchen erspielten mit einer ausgeglichenen Teamleistung den dritten Gesamtplatz und kletterten bei der Siegerehrung aufs Podest.

Allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern hat dieser Rundlauftag sehr gut gefallen, auch wenn die eine oder andere Hoffnung nicht erfüllt worden ist. Man ist wieder um Erfahrungen reicher geworden. Ein kleiner Trost: Die Fünftklässler dürfen im nächsten Jahr noch einmal dabei sein.

Die Teams des MKG Wegberg beim Milchcup-Bezirksturnier in Jülich.

Herzlichen Dank und Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und besonderen Dank an die Eltern für ihre Unterstützung!

Von Sigrid Lücke
(Lehrerin am MKG Wegberg)