MINT-EC-Schule

MINT-EC-Cluster Medizinphysik

Cambridge-Zertifikate

Aktion Tagwerk
 

[ Berichte > Berichte für das Jahr 2020 > Bericht vom 16.02.2020 ]

Mathe-Olympiade 2019/20

Die Matheolympiade ist ein Wettbewerb, der den Schülerinnen und Schülern von der 5. bis zur 12. Klasse die Möglichkeit eröffnet, sich über die Schulthemen hinaus mit vertiefenden mathematischen Problemstellungen auseinanderzusetzen. Die ersten Aufgaben werden daheim gelöst und entscheiden über eine Versetzung in die zweite Runde, die auf Kreisebene stattfindet. Die besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Runde werden zur letzten Station, der Landesrunde, weitergeschickt.

Wir gratulieren ganz herzlich Amila Küsters, Jan Hubberich, Kilian Kyrieleis, Lisa Padtberg, Paul Karduck (Klassen 5), Jannis Michels, Julian Garbe, Mareike Brenner, Moritz Pfennings, Sara Maria, Tom Plum (Klassen 6), Antonia Jackels, Ben Reischl (Klassen 7) und Simon Kreusels (Klasse 9) zum Erreichen der Kreisrunde!

Darüber hinaus freuen wir uns sehr, Christian Jeup (Q1) zum Erreichen der Landesrunde gratulieren zu dürfen!