MINT-EC-Schule

MINT-EC-Cluster Medizinphysik

Cambridge-Zertifikate

Aktion Tagwerk
 

[ Berichte > Berichte für das Jahr 2021 > Bericht vom 28.09.2021 ]

"Klasse Klassentage" am MKG für die Fünfer!

Am Dienstag, dem 14.09.2021, und am Mittwoch, dem 15.09.2021, fanden in der Jungendherberge Haus St. Georg in Watern die sogenannten "Klassentage" für die Klassen 5a (Klassenlehrerin: Frau Schulze) und 5b (Klassenlehrerin: Frau Aretz) statt.

Das Angebot der Klassentage richtet sich an die Fünftklässler*innen, damit sich die Schüler*innen untereinander besser kennenlernen und mit ihren Klassenlehrerinnen vertraut werden. So gehen sie erste Schritte, um eine Klassengemeinschaft bilden zu können. Das Angebot tritt damit an die Stelle des "Sozialen Lernens", das bisher für alle G8er-Jahrgänge stattfand.

Geprägt sind die Klassentage von gut durchdachten Spielen und Diskussionen. Beispielsweise überlegen die Schüler*innen mit ihren Klassenlehrerinnen wichtige Aspekte für eine gute Klassengemeinschaft und spielen Teamspiele wie "Hühnerhugo".

Der ausgelassenen Stimmung und dem positiven Feedback aller Beteiligten nach zu urteilen, waren die Klassentage ein großer Erfolg.

Die begleitenden Klassenlehrerinnen fanden ihrerseits den Tag sehr gut und waren von den guten Ideen ihrer Schüler*innen und von der bereits starken Klassengemeinschaft beeindruckt.

Die Schüler*innen waren besonders von der "coole Location", den vielen Spielmöglichkeiten und dem Spaßfaktor des Tages begeistert. Auf die Frage, ob die Gemeinschaft in der Klasse jetzt gestärkter ist, antworteten sie einvernehmlich, dass sie sich viel näher kennengelernt haben als zuvor und dass sie auf jeden Fall den Eindruck haben, dass die Klassengemeinschaft durch die Klassentage gestärkt wurde.

Insgesamt sind die Klassentage eine Bereicherung am MKG, und zwar für die Schüler*innen, die Klassenlehrer*innen und die gesamte Schulgemeinschaft!

Von Luise G. (Jgst. EF)