MINT-EC-Schule

MINT-EC-Cluster Medizinphysik

Siemens Partnerschule

Cambridge-Zertifikate

Aktion Tagwerk
 

[ Berichte > Berichte für das Jahr 2012 > Bericht vom 09.06.2012 ]

Schulgolf-AG behauptet sich beim ersten Mannschaftsturnier

Jeden Dienstag hatten sie fleißig am Golf- und Landclub Schmitzhof geübt und sich von ihrem Coach auch das ein oder andere Trickchen beibringen lassen. Am 24. Mai war es dann soweit: Das Schulteam des Maximilian-Kolbe-Gymnasiums Wegberg brach zu seinem ersten großen Mannschaftsturnier im GCC Velderhof e.V. auf. In einem spannenden Wettkampf traten die 10- bis 14-jährigen Nachwuchstalente dort gegen ein starkes Aufgebot aus dem gesamten Regierungsbezirk Köln an. Es galt, sich im Wettbewerb "Jugend Trainiert für Olympia" mit anderen Schulen der Region zu messen.

Das junge Team: Aziz Hamdan (AG Trainer) und die Spieler/innen (v.l.) Viviane Braun, Benedikt Esser, Justus Lehmann, Julius Komorek mit Schulleiter Willy Meersmann.

Die hoch motivierten Wegberger Jugendlichen hielten dem Druck prima stand und "spielten ihr Handicap". So formulierte es AG-Trainer Aziz Hamdan, Schüler der Jahrgangsstufe 11, der im letzten Jahr seinen C-Trainerschein Golf erwarb. Er erklärt: "Jeder hat sein Können abgerufen und auf dem Niveau gespielt, das seine Handicapzahl ausweist." Dem Fünftklässler Julius Komorek gelang es sogar, sich selbst zu "unterspielen", so dass er in der Einzelwertung unter allen Spielern aus dem Bereich Köln den ersten Platz belegte.

Spieler, Trainer und Betreuer, allen voran Schulleiter Willy Meersmann, waren daher hochzufrieden mit dem Auftritt des MKG-Teams. Wie man auf den Fotos sehen kann, fanden sie sich lächelnd damit ab, mit dem vierten Platz in der Gesamtwertung die Fahrkarte in die nächste Runde des Wettbewerbs um nur einen Platz verpasst zu haben.