MINT-EC-Schule

MINT-EC-Cluster Medizinphysik

Siemens Partnerschule

Cambridge-Zertifikate

Aktion Tagwerk
 

[ Berichte > Berichte für das Jahr 2017 > Bericht vom 23.04.2017 ]

MKG Wegberg - We Like It

Alles fing damit an, dass ich am Anfang des Jahres eine Abi-Challenge der Cologne Business School (CBS) auf Facebook entdeckte, bei der ein Jahrgang der Oberstufe ein Preisgeld von 1.000 € gewinnen konnte. Die CBS ist eine staatlich anerkannte, private Wirtschaftshochschule für Betriebswirtschaftslehre in Köln.

Die Jahrgangsstufe Q1 bei der CBS-Abi-Challenge 2017.

Das Gute an der von der CBS auf Facebook ausgeschriebenen Challenge war, dass auch ein Abitur-Jahrgang des nächsten Jahres teilnehmen konnte. Nach einer kurzen Absprache mit dem "Abi-Event-Planungskomitee" unserer Stufe und mit den Unterschriften von Frau Dr. Tillmanns und Tobias Becker, unserem Schülersprecher, meldeten wir uns schließlich für die Teilnahme an der Abi-Challenge der CBS an.

Die Challenge war in zwei Runden aufgeteilt, es gab eine kreative und eine spielerische Runde. Die kreative Aufgabe bestand darin, ein Abi-Motto bildlich darzustellen. Dieses Bild wurde dann auf Facebook hochgeladen und die fünf Schulen mit den meisten Likes kamen ins Finale und erhielten zudem einen Kicker der CBS.

Die Jahrgangsstufe Q1 bei der CBS-Abi-Challenge 2017.

Gemeinsam entschieden wir uns für das Motto "UsABIn Bolt - In Rekordzeit zum Ziel". Viele aus unserer Jahrgangsstufe wirkten bei dem Bild mit und stellten sich sogar bei Regen und Kälte mit Shirts auf den Sportplatz. Das hat sich letztendlich gelohnt, denn wir gehörten zu den Top 5 von insgesamt 13 teilnehmenden Schulen und zogen somit ins Finale ein.

Für die finale, spielerische Runde besuchte die CBS am 6. März 2017 unsere Schule. Das Spiel, das die Vertreter der CBS sich ausgedacht hatten, bestand darin, so schnell wie möglich Fragen zu beantworten und die Antworten mit Buchstaben, die man trug, jeweils einen vorne und einen hinten, darzustellen. Mit einem sehr guten Team von zwölf Schülern und großer Unterstützung unserer Stufe meisterten wir das Spiel erfolgreich und gewannen die Prämie in Höhe von 1.000 € für unsere Jahrgangstufe.

Wir hätten zum Zeitpunkt der Anmeldung bis zum Schluss nicht gedacht, dass wir auch nur eine Chance auf das Preisgeld hätten. Doch mit dem großem Einsatz unserer Stufe haben wir es geschafft und haben schon jetzt eine gute finanzielle Grundlage für unsere Abiturfeier im nächsten Jahr gelegt. Außerdem steht auf jeden Fall nach dieser Challenge für uns fest: Es wird nicht die letzte sein!

Von Jane Grabolle (Jgst. Q1)