MINT-EC-Schule

MINT-EC-Cluster Medizinphysik

Siemens Partnerschule

Cambridge-Zertifikate

Aktion Tagwerk
 

[ Berichte > Berichte für das Jahr 2018 > Bericht vom 02.07.2018 ]

Forschertag am MKG Wegberg für Viertklässler - MINT bringt Grundschule und MKG zusammen

Seit 2010 besuchten Chemielehrerinnen und Chemielehrer des MKG Wegberg die Wegberger Grundschulen, um durch einfache Experimente den Sachunterricht der Grundschule zu unterstützen. Seit 2017 besteht eine Kooperation der MINT-freundlichen Grundschule Arsbeck mit dem Maximilian-Kolbe-Gymnasium, welches seit mehreren Jahren MINT-EC-Mitglied ist. Daher machten sich erneut am Mittwoch, dem 27. Juni 2018, Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse der Grundschule Arsbeck auf den Weg zum Forschertag am MKG Wegberg. An diesem Tag drehte sich alles um das Thema Wasser, seine Eigenschaften und Vorzüge.

Impressionen vom Forschertag am MKG Wegberg.

Alle 33 Viertklässlerinnen und Viertklässler waren sehr interessiert, was Frau Schreier (Biologie- und Chemielehrerin am MKG) mit ihrer MINT- AG der 7. Jahrgangsstufe vorbereitet hatten. Unterstützt wurden sie bei der Betreuung der Kinder sowie bei der Durchführung der einzelnen Versuche von zwei Schülerinnen der Q1.

Den gesamten Tag über konnten verschiedene spannende Experimente in einer Stationenarbeit zum Thema Wasser durchgeführt werden. Die Grundschüler entdeckten dabei erstaunliche Besonderheiten und Gesetzmäßigkeiten, die sie fleißig in ihrem Forscherheft dokumentierten. Bei den verschiedenen Versuchen stellten sich die "Kleinen" zum Beispiel die Fragen, warum Wasserläufer über das Wasser laufen können oder wie man aus Salzwasser Trinkwasser herstellen kann. Dabei lernten sie Einiges über die Oberflächenspannung des Wassers und auch darüber, wie sich andere Stoffe von Wasser lösen lassen.

Besonders spannend zu beobachten waren für die Grundschüler die Wasserflöhe und ihre Art, sich auf dem Wasser fortzubewegen, was mit Hilfe eines Binokulars betrachtet werden konnte. Aber auch das Experiment, wie man mit Hilfe von Wasser einen Betrug feststellen kann, fand großen Anklang.

Insgesamt konnten die Kinder aus der Grundschule Arsbeck am diesjährigen Forschertag des MKG Wegberg viele verschiedene Erfahrungen und Eindrücke zum Thema Wasser sammeln und mitnehmen. Der Besuch bereitete ihnen allen sichtlich Freude und wird ihnen sicher in guter Erinnerung bleiben.

Von Nele Zohren (Jgst. Q1)