MINT-EC-Schule

MINT-EC-Cluster Medizinphysik

Cambridge-Zertifikate

Aktion Tagwerk
 

Wettbewerbe

Seit vielen Jahren nehmen Schülerinnen und Schüler des Maximilian-Kolbe-Gymnasiums in verschiedenen Fachbereichen sehr erfolgreich an Wettbewerben teil. Die jeweiligen Fachkollegen laden zur Teilnahme an den Wettbewerben ein und begleiten die Teilnehmer dann in organisatorischen Fragen. Wir sind besonders stolz und glücklich, dass in jedem Jahr immer wieder mehr als 300 Schülerinnen und Schüler des MKG an den zahlreichen Wettbewerben teilnehmen und Erfolge für unsere Schule erringen. Wer Fragen oder Anregungen hat, kann sich an Herrn Knippenberg wenden, der die Durchführung der Wettbewerbe koordiniert. Im Folgenden stellen wir eine Auswahl der Wettbewerbe kurz vor.

Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften

Känguru-Wettbewerb
Hierbei handelt es sich um einen Mathematik-Wettbewerb, der am MKG seit vielen Jahren durchgeführt wird. Die Freie Universität Berlin stellt in Absprache mit verschiedenen Instituten in der Welt Multiple-Choice-Aufgaben für die Jahrgangsstufen 3 bis Q2, die innerhalb von 70 Minuten gelöst werden müssen. Dabei findet der Wettbewerb weltweit am gleichen Tag statt. Die gelösten Aufgaben werden nach Berlin geschickt und dort ausgewertet. Anschließend erhalten alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler Preise.

Mathematik-Olympiade
Organisiert vom Bildungsministerium müssen die Teilnehmer in der ersten Runde als Hausaufgaben-Wettbewerb die gestellten Aufgaben bearbeiten. In der zweiten Runde steht dann auf Regionalebene eine mehrstündige Klausur an. Das MKG nimmt jährlich mit einigen interessierten Schülerinnen und Schülern im September an der Mathe - Olympiade teil.

Informatik-Biber
Der Informatik-Biber als "kleiner Bruder" des Bundeswettbewerbs Informatik bietet interessante und motivierende Aufgaben, die online gelöst werden können. Hierfür sind keine Informatik-Vorkenntnisse erforderlich, sondern es handelt sich vielmehr um "Knobel-Aufgaben". Abschließend gibt es für alle Teilnahmeurkunde und kleine Preise zu gewinnen.

Fachbereich Sprachen

Vorlesewettbewerb
In jedem Jahr führt die Fachschaft Deutsch den Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels in der Jahrgangsstufe 6 durch. In jeder Klasse wird ein Schüler oder eine Schülerin ermittelt, der oder die dann vor einer fachkundigen Jury zur Wahl des Schulsiegers antritt. Der Schulsieger vertritt das MKG dann mit seinem Vortrag auf Kreisebene.

Bundeswettbewerb Fremdsprachen
Als Einzelperson oder als Gruppe bis 15 Personen können Schülerinnen und Schüler der SI und SII des MKG am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilnehmen. Unsere Schule ist jährlich mit mehreren Gruppen bei diesem Sprachenwettbewerb dabei. Im Schuljahr 2011/2012 wurde eine Schülergruppe der 9a zweiter Landessieger in NRW.

Vokabelwettbewerb Französisch
Parallel zu dem Vokabelwettbewerb Latein in der Sek. I findet an unserem Gymnasium kurz vor den Osterferien der Vokabelwettbewerb Französisch statt. Unter der Leitung der Fachschaft Französisch können Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 9 daran teilnehmen. Im letzten Schuljahr stellten um die 100 Schülerinnen und Schüler ihre Vokabelkenntnisse unter Beweis. Jeder kann völlig ohne Risiko teilnehmen - auch bei wenig Erfolg gibt es keine Nachteile! Mitmachen ist alles!
Am Tag der Veranstaltung werden die angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Laufe des Vormittags klassenweise in einen Raum gebeten, wo auf vorbereiteten Zetteln maximal 20 Vokabeln schriftlich abgefragt werden. Aus welchen Lektionen diese stammen können, wird rechtzeitig über die Französischlehrerin bekannt gegeben.
Bei dem Wettbewerb leistet aus den Reihen der Schülerschaft ein Team von freiwilligen Assistentinnen und Assistenten tatkräftige Unterstützung. Diese Schülerinnen und Schüler helfen bei der Erstellung der Wettbewerbsunterlagen, betreuen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Wettbewerbstag und übernehmen auch die Auswertung der Bearbeitungsbögen, um schließlich die Siegerinnen und Sieger zu ermitteln. Denen "winkt" eine Urkunde, eine Zeugnisbemerkung und eine kleine Überraschung. Ansonsten gilt das Motto:
Participer à cela tout y est! (Dabei sein ist alles!)
Die Fachschaft Französisch freut sich jedes Jahr über das Engagement unserer Schülerinnen und Schüler!

Vokabelwettbewerb Latein
Seit dem Schuljahr 2000/2001 findet an unserem Gymnasium kurz vor den Osterferien der Latein-Vokabelwettbewerb statt. Unter der Leitung der Fachschaft Latein nehmen jährlich zwischen 100 und 150 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 daran teil, um ihre Vokabelkenntnisse unter Beweis zu stellen. Jeder kann völlig ohne Risiko teilnehmen - auch bei wenig Erfolg gibt es keine Nachteile! Mitmachen ist alles!
Am Tag der Veranstaltung werden die angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Laufe des Vormittags klassenweise in einen Raum gebeten, wo auf vorbereiteten Zetteln maximal 20 Vokabeln schriftlich abgefragt werden. Aus welchen Lektionen diese stammen können, wird rechtzeitig über die Lateinlehrerin oder den Lateinlehrer bekannt gegeben.
Bei dem Wettbewerb leistet aus den Reihen der Schülerschaft ein Team von freiwilligen Assistentinnen und Assistenten tatkräftige Unterstützung. Diese Schülerinnen und Schüler helfen bei der Erstellung der Wettbewerbsunterlagen, betreuen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Wettbewerbstag und übernehmen auch die Auswertung der Bearbeitungsbögen, um schließlich die Siegerinnen und Sieger zu ermitteln. Denen "winkt" eine Urkunde, eine Zeugnisbemerkung und eine kleine Überraschung. Ansonsten gilt das Motto:
Interesse - Dabei sein ist alles!
Die Fachschaft Latein freut sich jedes Jahr über das Engagement unserer Schülerinnen und Schüler!

Wettbewerb "Aus der Welt der Griechen"
Im Herbst können Lateinschülerinnen und -schüler aus den Jahrgängen 6 und 7 in NRW allein oder in einer Kleingruppe (bis zu drei Personen) eines von drei Themen, die sich mit der griechischen Antike beschäftigen, auswählen und bearbeiten. Der Wettbewerb wird von den Griechischlehrkräften des Neuen Gymnasiums Bochum organisiert. Jede Schule wählt den besten Beitrag aus und schickt ihn nach Bochum.
An unserer Schule übernimmt die Fachschaft Latein die Aufgabe der Jury und ermittelt den besten Beitrag. In Bochum bestimmt eine Jury, die aus den Lehrerinnen und Lehrern der Sieger des Vorjahres und den Organisatoren besteht, die finalen Siegerbeiträge. Für jeden eingesandten Siegerbeitrag gibt es eine Urkunde und eine römische Münze. Die von der Bochumer Jury ausgewählten Sieger werden mit ihren Lehrern zur offiziellen Preisverleihung mit Rahmenprogramm nach Bochum eingeladen und erhalten neben Urkunde und Münze noch einen Buchpreis.
Bitte halte die Infos zu den beiden Latein- bzw. Griechischwettbewerben noch zurück, bis Daniela mir als Fachvorsitzende ihr Okay gegeben hat. Ich werde dir dann nochmal Bescheid geben.

Fachbereich Gesellschaftswissenschaften

Wettbewerb Diercke Wissen
Bei diesem Wettbewerb wird in Fragebögen Erdkundewissen geprüft. Die Teilnehmer müssen zum Beispiel wissen, was mit dem Begriff Desertifikation gemeint ist oder ob Rom oder New York südlicher liegt. Der Wettbewerb wird auf vier Ebenen durchgeführt. Nach der Entscheidung auf Klassenebene wird der Schulsieger ermittelt, der dann am Landeswettbewerb teilnimmt. Beim Bundesfinale in Berlin werden als Preise tolle Reisen ausgespielt.

Fachbereich Sport

Das MKG blickt im Fachbereich Sport auf eine lange Tradition und viele Erfolge bei verschiedenen Wettbewerben zurück. Dazu zählt unter anderem die oft erfolgreiche Teilnahme bei Kreismeisterschaften in den Sportarten Volleyball, Fußball, Badminton, Handball, Schwimmen, usw. Darüber hinaus nehmen Schülerinnen und Schüler unserer Schule regelmäßig und sehr erfolgreich an überregionalen Sportwettbewerben teil.

Sonstiges

Neben den hier aufgeführten, jährlich stattfindenden Wettbewerben ist das MKG auch immer wieder bei diversen Fachwettbewerben dabei. Abhängig vom Interesse der Schülerinnen und Schüler sind dies zum Beispiel der Wettbewerb Jugend forscht, Jugend musiziert, oder auch Be smart, don't start.

Außerdem bietet das MKG Zertifikatskurse in den Fremdsprachen an. Hierzu zählen das DELF-Zertifikat, sowie der FCE und CAE. Bei allen dreien handelt es sich um international anerkannte Zertifikate, durch welche besondere Fremdsprachenkenntnisse dokumentiert werden.

Wir sind stolz, dass sich in jedem Jahr immer wieder so viele Schülerinnen und Schüler neben dem stressigen Schulalltag und den vielfältigen Freizeitaktivitäten in den verschiedenen Wettbewerben engagieren und so dass MKG positiv in der Öffentlichkeit vertreten. An dieser Stelle gilt allen mutigen Wettbewerbs-Teilnehmern nochmals unser herzlicher Dank.