MINT-EC-Schule

MINT-EC-Cluster Medizinphysik

Cambridge-Zertifikate

Aktion Tagwerk
 

Der Differenzierungsbereich der Jahrgänge 8 und 9 (Wahlpflichtbereich II)


Auf der Grundlage der schulinternen Möglichkeiten bietet das MKG Wegberg folgende Fächer bzw. Fächerkombinationen an:

Im Wahlpflichtbereich II bildet das MKG ein interessantes, anspruchsvolles Profil aus. Das vorliegende Differenzierungsprogramm zeigt, dass sich die Schule bemüht, die unterschiedlichen Interessen und Begabungen der Schülerinnenund Schüler zu berücksichtigen, indem sie Kurse aus allen drei Aufgabenfeldern anbietet, wenngleich sie dem mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich mit fünf Fächern, gebündelt in zwei Kombinationskursen plus einem fächerübergreifendem Kurs, eine zeitgemäße, große Bedeutung beimisst. Sprachlich Interessierte finden ihr Angebot in der neu einsetzenden Fremdsprache Französisch oder in dem bilingualen Kurs der Gesellschaftslehre. Das gesellschaftswissenschaftliche Feld wird durch den Kombinationskurs Geschichte/Erdkunde zusätzlich abgedeckt. Somit kann die Schülerin oder der Schüler schon in der Mittelstufe, im sogenannten Wahlpflichtbereich II, aus einem breit gefächerten Angebot individuelle Interessen- und Begabungsschwerpunkte setzen und verantwortungsbewusst persönliche Weichen für die Oberstufe stellen. Zudem entsprechen gerade die Kombinationskurse mit ihren fächer- und schwerpunktübergreifenden Inhalten und Methoden den Ansprüchen unserer allseitig vernetzten Welt.

So hat das MKG ein pädagogisch sinnvoll abgestimmtes, modernes, aber auch bewährtes Differenzierungsangebot vorzuweisen, das im Hinblick auf neue Anforderungen an die Schule, z. B. an die sprachliche, wirtschaftliche und technische Kompetenz der jungen Menschen, laufend evaluiert wird.