MINT-EC-Schule

MINT-EC-Cluster Medizinphysik

Cambridge-Zertifikate

Aktion Tagwerk
 
Logo des MINT-EC

Was muss ich tun um ein MINT-EC-Zertifikat zu bekommen? - Eine Kurzübersicht

In der Sekundarstufe I (Klasse 5-9)

In der Sek. I kann ich Punkte für das MINT-EC-Zertifikat sammeln (Anforderungsfeld III) indem ich ...

  • an AGs oder B+ -Kursen (Begabung-plus) aus dem MINT-Bereich teilnehme (z.B. MINT-AG im Jg.6, B+ Chemie)

  • an Wettbewerben aus dem MINT-Bereich teilnehme. Wir bieten in der SI regelmäßig die Teilnahme an folgenden Wettbewerben an:

    • Känguru-Wettbewerb (Mathematik),

    • Heureka-Wettbewerb (Biologie, Technik, Erdkunde),

    • Informatik-Biber-Wettbewerb,

    • Junior-Science-Olympiade (Naturwissenschaften)

    • Dechemax-Wettbewerb (Chemie)

  • Belegung von Differenzierungskursen im MINT-Bereich (Biologie-Chemie, Informatik-Mathematik, Ingenieurswissenschaften)

  • freiwillige aktive Teilnahme an Sonderveranstaltungen für ein MINT-Fach (z.B. Helfertätigkeit am Tag der offenen Tür)

In der Sekundarstufe II (Jahrgangsstufe 10-12)

Das MINT-EC-Zertifikat wird in der Oberstufe erworben, daher liegen hier die Hauptanforderungen. Leistungen aus der Sek. I können und sollen eingebracht werden.

  • Kurswahlen mit Schwerpunkt auf MINT-Fächern (2 MINT-LKs und 1 GK oder 1 MINT-LK und 2 GKs)

  • Gute Leistungen im Unterricht (MINT-Notendurchschnitt mindestens 9 Punkte)

  • MINT-Projektkurs oder Facharbeit in einem MINT-Fach (auch freiwillige Facharbeit)

  • Teilnahmen an außerunterrichtlichen Veranstaltungen mit MINT-Bezug (z.B. MINT-EC-Camps oder Akademien, Workshops, Lernferien), Berufspraktika mit MINT-Bezug, Teilnahme an Wettbewerben (z.B. Internationale Olympiaden in Biologie, Chemie, Physik oder Mathematik)

Weitere Informationen zum MINT-EC-Zertifikat finden Sie hier: